Als ISO zertifizierter Betrieb stehen wir mit rund 33 professionellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bevölkerung und Feriengästen des Saanenlandes zur Verfügung.

Die operative Führung des Betriebes liegt bei der Institutionsleitung. Sie koordiniert und leitet die Geschäfte und ist Ansprechsperson für den Vorstand. Die Mitglieder der Institutionsleitung und die Teamleitungen führen ihre Bereiche.

Unser Team ist für Sie von 6.00 bis 23.00 Uhr im Einsatz. Unter Einbezug der vorhandenen Ressourcen wird die Lebensqualität der auf Unterstützung angewiesenen Klientinnen und Klienten sowie der Verbleib in der eigenen Wohnung ermöglicht.

Neben unseren Kerndienstleistungen Pflege und Hauswirtschaft bieten wir noch weitere Dienstleistungen an. Dabei wird der Bedarf im Vorfeld sorgfältig abgeklärt.

Durch individuell vereinbarte Einsatzzeiten erbringen wir unsere Dienstleistungen an sieben Tagen in der Woche. Unsere Klientinnen und Klienten können darüber hinaus von unserer 24h Einsatzbereitschaft (Piketdienst von 23.00 bis 6.00 Uhr) profitieren.

 

Finanzierung

Der Spitexverein rechnet die pflegerischen Leistungen nach vier verschiedenen Kategorien zu unterschiedlichen Tarifen ab. Dabei werden die bewilligten pflegerischen Leistungen von der Krankenkasse gemäss Krankenversicherungsgesetz KVG übernommen.

Die hauswirtschaftlichen Leistungen richten sich nach den Weisungen der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern. Die Tarife entnehmen Sie bitte dem Tarifblatt. Dabei werden die bewilligten hauswirtschaftlichen Leistungen von den Krankenkassen nur übernommen, wenn eine Zusatzversicherung für Haushaltshilfe besteht.

Weitere finanzielle Unterstützungen können durch die Ergänzungsleistung der AHV/IV und die Hilflosenentschädigung beantragt werden.